• Folie5
  • neu2
  • Folie6
  • Folie3
  • Folie4
  • Folie2
  • IMG 17
  • Folie1
  • neu1

2022 01 s1

2021 11 12 s1

Booster-Impfung, digitales Klassenbuch, Sprachförderung und Bachelor Professional (30.11.2021)

(Harry Wunschel) Leider steigen die Coronazahlen immer weiter. Die Politik empfiehlt die Booster-Impfung, möchte hier aber keine Priorisierung der Lehrkräfte in RLP vornehmen, da aus ihrer Sicht für jeden das zeitnahe Boostern möglich ist.

Einige berufsbildende Schulen haben in Eigenregie eine Impfaktion für ihre Lehrkräfte organisiert. Ein lokales Impfteam kommt in die Schule und impft nach Unterrichsschluss. Dies ist bspw. an der BBS 1 in Mainz und an der BBS Simmern geplant.

Auch würde der vlbs eine erneute Impfbusaktion an den BBSen begrüßen und hat dies im Bildungsministerium vorgebracht.

Zwei Bundesländer haben angesichts des Infektionsgeschehens bereits angekündigt, die Weihnachtsferien früher beginnen lassen zu wollen, um Familien vor Infektionen zu schützen. In Rheinland-Pfalz ist dies bisher noch kein Thema.

Weiterlesen

BVJ-Reform, Boosterimpfungen, Lohnerhöhung, PauSE und Digitale Endgeräte (21.12.2021)

(Harry Wunschel) Obwohl die Inzidenz zurückgeht, wird uns Corona wahrscheinlich wegen der Omikron-Variante auch nächstes Jahr mit großen Problemen begleiten. Dennoch sollten Sie erst einmal die Weihnachtsfeiertage im Kreise Ihrer Liebsten genießen und die wenigen Ferientage nutzen, um etwas Ruhe zu finden.
Der vlbs wünscht frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2022.

Weiterlesen

Übertragung des Tarifergebnisses auf Beamtinnen und Beamte (02.12.2021)

(Harry Wunschel) Nach einer Presseerklärung von Staatskanzlei und Finanzministerium vom 01.12.2021 soll das Tarifergebnis der Landesbeschäftigten zeitgleich im März 2022 auf die Beamtinnen und Beamten übertragen werden.

Dies bedeutet eine steuerfreie Corona-Einmalzahlung im März 2022 in Höhe von 1.300 €. Teilzeitbeschäftigte erhalten die Zahlung anteilig.

Ab Dezember 2022 wird die Besoldung um 2,8 Prozent erhöht.

Anwärterinnen und Anwärter erhalten voraussichtlich im März 2022 eine steuerfreie Corona-Einmalzahlung von 650 €. Die monatliche Besoldung der Anwärterinnen und Anwärter wird ab Dezember 2022 um 50 € erhöht.

Für die Versorgungsempfänger wird die Besoldung ab Dezember 2022 um 2,8 Prozent erhöht. Eine Corona-Einmalzahlung ist für die Pensionäre wohl nicht vorgesehen.

Ampel will Altersteilzeitregelung für Lehrkräfte fortsetzen (09.11.2021)

(Harry Wunschel) Der bildungspolitische Sprecher der SPD, Herr Sven Teuber MdL, hat den vlbs in Kenntnis gesetzt, dass die Altersteilzeit für Lehrkräfte bei unveränderten Konditionen für die nächsten fünf Jahre verlängert wird.

Der Gesetzesentwurf soll noch diese Woche in 1. Lesung im Landtag beraten und im Dezember verabschiedet werden. Damit wird eine Beantragung noch rechtzeitig vor dem 01.02.2022 für alle Lehrkräfte, die mindestens 56 Jahre alt sind, ermöglicht. Der Gesetzentwurf ist im Downloadbereich unter „Gesetzentwurf Altersteilzeit“ nachzulesen.

Dies ist ein riesiger Erfolg. Eine vlbs-Informationsveranstaltung zur Altersteilzeit wird in der nächsten Zeit angeboten werden. Der geplante Gesetzesentwurf ist beigefügt.

Archiv2

BvLB

DBB

NEWSLETTER