Wenn Sie auf unsere Webseite unter der Adresse www.vlbs.org zugreifen, stimmen Sie den folgenden Regeln bzw. Aussagen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen die weitere Nutzung unserer Internetseiten nicht gestattet.

Teledienst- und Teledienstedatenschutzgesetz und Bundesdatenschutzgesetz
Wir unterliegen den Bestimmungen der genannten Gesetze. Zum Schutz Ihrer Rechte haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen und auch sicher gestellt, dass die geltenden Vorschriften, soweit es in unserem Zuständigkeitsbereich liegt, von externen Dienstleistern beachtet werden, die an diesem Angebot mitwirken. Ihre Daten dürfen nur in dem Umfange verarbeitet werden, wie spezielle Gesetze dies zulassen oder Ihre Einwilligung vorliegt.

Aktive Inhalte
Falls wir Cookies, Java-Applets oder Active-X-Controls verwenden, haben wir diese Funktionen im Rahmen unserer Möglichkeiten zuvor auf Korrektheit und Unschädlichkeit geprüft. Falls Sie Risiken für Ihren Rechner und die darauf gespeicherten Daten befürchten, können diese Funktionen in Ihrem Browser grundsätzlich abschalten.

Risiken bei Datenübertragung im Internet
Wir müssen Sie darauf hinweisen, dass die Datenübertragung über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und eventuell sogar verfälscht werden.

Risiken und Rechtssituation im Gästebuch
Die Eintragungen in unserem Gästebuch können von Jedermann im Prinzip weltweit mitgelesen werden. Auch Suchmaschinen können die Beiträge finden und auswerten. Es muss prinzipiell damit gerechnet werden, dass Details der Beiträge auch zum Nachteil des Autors verwendet werden können. Die Suchmaschineneinträge können ein Leben lang bestehen bleiben und sind jederzeit personenbezogen auswertbar.
In Gästebüchern und Foren finden sich immer wieder Rechtsverletzungen verschiedenster Art (Markenrecht, Datenschutz, Copyright, Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht, Briefgeheimnis, Fernmeldegeheimnis). Zwar kann sich der vlbs Rheinland-Pfalz durch einen Haftungsausschluss vorübergehend schützen, doch werden ihm solche Rechtsverletzungen nach einer Übergangszeit angelastet, wenn er sie zur Kenntnis nehmen konnte. Aus diesen Gründen bemüht sich der vlbs Rheinland-Pfalz um eine zeitnahe Moderation des Gästebuchs, und bittet um Verständnis für eventuell notwendige Eingriffe.

Urheberrecht
Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken sowie die Sammlung der Beiträge auf den Seiten und im Gästebuch des vlbs Rheinland-Pfalz sind urheberrechtlich geschützt. Vor einer weiteren Verwendung muss die Zustimmung des vlbs Rheinland-Pfalz eingeholt werden.

Datenspeicherung und Rechte
In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z. B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung. Das Fernmeldegeheimnis schützt grundsätzlich Ihre eMail-Inhalte vor unbefugter Kenntnisnahme und Verarbeitung; seine Beachtung können wir für unseren Zuständigkeitsbereich sicherstellen.

Nutzung des Gästebuchs, Einsenden von Beiträgen durch Dritte - Netiquette
Indem Sie Inhalte auf der Website des vlbs Rheinland-Pfalz zur Verfügung stellen, akzeptieren Sie die folgenden Nutzungsbedingungen:

  • Sie sorgen selbst dafür, dass in ihren Inhalten keine Rechtsverletzungen begangen werden und übernehmen gegebenenfalls die Verantwortung und Haftung dafür.
  • Die Webseite des vlbs Rheinland-Pfalz darf nicht dazu genutzt werden, irreführende, beleidigende oder die Rechte Dritter verletzende Inhalte zu veröffentlichen. Die bereitgestellten Inhalte dürfen nicht den Zielen des vlbs Rheinland-Pfalz widersprechen. Sehr wohl ermutigt der vlbs Rheinland-Pfalz jeden, eine informative und lebendige Debatte unter Wahrung des "Respekts vor dem Anderen" zu führen, jedoch wird ein unangemessener Ton gegenüber Dritten nicht geduldet.
  • Der vlbs Rheinland-Pfalz behält sich vor, entsprechende Warnungen bzw. Mahnungen an die Absender auszusprechen. Werden diese ignoriert, kann der vlbs Rheinland-Pfalz weitere Maßnahmen ergreifen, die in schwerwiegenden Fällen eine Benachrichtigung des Internet Service Providers (ISP) oder der Staatsanwaltschaft nach sich ziehen können.
  • Der vlbs Rheinland-Pfalz ist jederzeit berechtigt, die Nutzung der Website oder die Einspeisung weiterer Daten in die Website zu untersagen. Im Falle der Nutzungsuntersagung stehen Ihnen keine Ansprüche gegen den vlbs Rheinland-Pfalz zu, gleich aus welchem Rechtsgrund.
  • Der vlbs Rheinland-Pfalz behält sich vor, Beiträge im Gästebuch ganz oder in Auszügen in der Verbandszeitschrift "vlbs-aktuell" zu veröffentlichen, insbesondere ohne vorherige individuelle Nachfrage bei den Autoren.

Haftungsausschluss
Der vlbs Rheinland-Pfalz hat bei der erstmaligen Verknüpfung fremde Inhalte daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Da eine Veränderung der gelinkten Seiten jederzeit möglich ist, distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Website und im Gästebuch des vlbs Rheinland-Pfalz und schließen jegliche Haftung für eventuelle Rechtsverletzungen aus.
Der vlbs Rheinland-Pfalz trägt auch keine Verantwortung für die Art, in der die hier zur Verfügung gestellten Informationen genutzt werden.
Die im Gästebuch des vlbs Rheinland-Pfalz vertretenen Meinungen und Ansichten spiegeln die jeweilige Meinung dieser Person wider, nicht jedoch zwangsläufig die des vlbs Rheinland-Pfalz.
Der vlbs Rheinland-Pfalz übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.
Haftungsansprüche gegen den vlbs Rheinland-Pfalz , welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des vlbs Rheinland-Pfalz kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der vlbs Rheinland-Pfalz behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Es kann keine Garantie übernommen werden für die Erreichbarkeit der vom vlbs Rheinland-Pfalz auf der Website angebotenen Services und von dateien. Es wird eine höchstmögliche Erreichbarkeit wird angestrebt.

Salvatorische Klausel, Fragen und Kontakt
Sollte aus irgendwelchen Gründen eine der vorstehenden Regelungen ungültig sein, so wird die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen davon nicht berührt. Sollten Sie Anregungen zur Verbesserung oder noch weitere Fragen haben, können Sie sich über die in unserem Impressum angegebenen Kontaktangaben an uns wenden.

WICHTIG:Wenn Sie diesen Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, so ist Ihnen die weitere Nutzung dieser Internetseiten nicht gestattet!

Archiv2

BvLB

DBB

Berufsbildungskongress 2019